| 14:31 Uhr

Gärtner stehen in den Startlöchern
Gärtnerei mit Tradition

Andreas und Eike Schulze präsentieren in ihren Gewächshäusern die Stiefmütterchen, die nun schon in nächster Zeit in geschützten Gefilden gepflanzt werden können.
Andreas und Eike Schulze präsentieren in ihren Gewächshäusern die Stiefmütterchen, die nun schon in nächster Zeit in geschützten Gefilden gepflanzt werden können. FOTO: Martina Arlt
Spremberg. (mat) Die Spremberger Gärtnerei Baudach im Kochsdorfer Weg 35 hat eine lange Familientradition. Dafür legten Heinrich und Ella Baudach im Jahr 1953 den Grundstein. Der familiäre Betrieb mit eigener Produktion wurde später 1978 von Sohn Wolfgang und Anita übernommen.

(mat) Die Spremberger Gärtnerei Baudach im Kochsdorfer Weg 35 hat eine lange Familientradition. Dafür legten Heinrich und Ella Baudach im Jahr 1953 den Grundstein. Der familiäre Betrieb mit eigener Produktion wurde später 1978 von Sohn Wolfgang und Anita übernommen.

Seit 14 Jahren haben nun Andreas Schulze (51, Gartenbauingenieur) und Frau Eike (49, Floristin) in dritter Generation das Blumenhaus und die Gärtnerei inne. Unterstützt wird das Gärtnerehepaar immer noch von Wolfgang (74) und Anita Baudach (75) hinter den Kulissen. Sie sind immer zur Stelle, wenn Hilfe benötigt wird. Baudachs Blumen gedeihen fast alle in den eigenen Gewächshäusern.

Bewirtschaftet wird eine Gewächshausfläche von mehr als 450 Quadratmetern und außerdem 1000 Quadratmeter unter Doppelfolien. Beet- und Balkonpflanzen sowie Calla, Gerbera, Alpenveilchen, Orchideen und vieles mehr geeihen hier. Bereits in diesen Tagen werden Salat-, Kohlrabi- und Tomatenpflanzen pikiert.

Ab Ende April wird wieder ein Hummelvolk für die Bestäubung der Tomatenblüten eingesetzt, um den Fruchtansatz zu erhöhen.

Im letzten Jahr haben Baudachs in eine neue moderne Heizung auf Basis von Braunkohlenbriketts investiert. Der Heizkessel wurde aus der Region von den Mitarbeitern der Forster Heiztechnik installiert.

Der Frühling rückt immer näher und so sitzen die Gärtner schon in den Startlöchern. Die neue Blumen- und Gartensaison kann beginnen. Bereits jetzt blühen in den Gewächshäusern die Stiefmütterchen, Primeln und Hornveilchen in voller Pracht. 

Am 6. Mai 2018 lädt Baudachs Gärtnerei zum traditionellen „Tag der offenen Gärtnerei“ ein.