| 17:41 Uhr

Unternehmen regional
Feuer ist sein Leben

Jürgen Kossack (50), der seit 25 Jahren das Ofen- und Schornsteincenter in Cottbus betreibt, präsentiert  Ofenmodelle in seinem Verkaufsraum.
Jürgen Kossack (50), der seit 25 Jahren das Ofen- und Schornsteincenter in Cottbus betreibt, präsentiert  Ofenmodelle in seinem Verkaufsraum. FOTO: Anja Guhlan
Jürgen Kossack, vom Ofen- und Schornsteincenter Kossack GmbH, vertreibt bereits seit 25 Jahren die unterschiedlichsten Modelle an Öfen, Kaminen, Bullerjan und Schornsteinen. Nach der politischen Wende hat er den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt.

Er war schon immer fasziniert von Öfen und Kaminen und liebt die natürliche Wärme. So hat er angefangen Öfen und Kamine zu vertreiben. Seit dem Jahr 2002, als die Hersteller, von denen Kossack die Produkte direkt bezieht, sich auch Livevorführungen bei den Händlern wünschten, hat Kossack sein Geschäft in die Drewitzer Straße, ins Gewerbegebiet Merzdorf, verlagert. Auf rund 350 Quadratmetern präsentiert, der heute 50-Jährige, nun eine Auswahl von den insgesamt etwa 1 800 angebotenen Modellen verschiedener Hersteller in seinem Verkaufsraum. „Eine Feuerstelle verschafft dem Besitzer ein Gefühl von Geborgenheit und Wärme“, so Kossack und fügt hinzu: „So bieten wir unseren Kunden von der Planung bis zur Realisierung alles aus einer Hand“. Der Cottbuser und sein fünfköpfiges Team entwerfen, planen und beraten zum Thema Feuerstätten und Schornsteinen. Sie übernehmen auch den Schornsteinbau oder kümmern sich in Kooperation mit anderen Gewerken unter anderem auch um die Bodenplatten. „Unsere Mitarbeiter werden stets weitergebildet und geschult und erhalten auf verschiedenen Messen einen Einblick in aktuelle Trends“, berichtet der Unternehmer. Der Trend zur Zeit: „Besonders auf holzbefeuerte Küchenherde wird in letzter Zeit vermehrt zugegriffen“, erzählt Kossack. Nicht nur von Älteren als Ersatzbeschaffung, sondern vermehrt auch von jungen Leuten. Auch Prominente, wie Helge Schneider, zählen zu seinen Kunden im Ofen- und Schornsteincenter. Ansonsten stammen sie eher aus der Region. Sein Unternehmen steht auf gesunden Füßen und wächst kontinuierlich. Besonders stolz zeigt sich Jürgen Kossack, als er erzählt, dass seine Tochter inzwischen bei einem anderen Unternehmen das Handwerk zum Ofen- und Kaminbauer erlernt. In der Zukunft will der Unternehmer noch einen Neubau für eine Lagerhalle realisieren. Ansonsten möchte er, so lange es geht, gesund bleiben und das Unternehmen weiter führen.