| 15:47 Uhr

Hoyerswerda
Traum-Melodien der Operette in Hoyerswerda

Hoyerswerda. (pm/ten) Zur Veranstaltung „Traum-Melodien der Operette“ lädt die Lausitzhalle Hoyerswerda am Samstag, dem 13. Oktober, ein. Mit einer kräftigen Portion „Wiener Schmäh“, schönen Kostümen und großer Begeisterung intonieren die namhaften Vokalisten des Nationaltheaters Brünn populäre Stücke wie „Wer uns getraut“, „Komm in die Gondel“, „Ich bin die Christel von der Post“ oder „Brüderlein und Schwesterlein“.

Auch ein zartes Augenzwinkern darf nicht fehlen – beim Pas de deux „Pizzicato Polka“, dem „Kaiserwalzer“, bei „An der schönen blauen Donau“, dem „Can Can“, der „Tritsch-Tratsch-Polka“ und genauso beim „Radetzky-Marsch“.

Ein elitäres Ballettensemble, das sich aus den begabtesten Tänzern des Fernsehballetts Prag zusammensetzt, ergänzt mit seinen farbenprächtigen Kostümen diese Operetten-Gala und macht sie zu einem Fest der Sinne. Von Jacques Offenbach über Karl Millöcker, Carl Zeller und Franz von Suppé bis zu Vater und Sohn Strauß ist alles dabei, was das Herz der Operettenfreunde beschwingt und von dem sie sich gerne verzaubern lassen.

Mit einer Vielzahl von Melodien der großen Komponisten entzünden die Musiker vom Nationaltheater Brünn ein wahres Feuerwerk. Einlass ist um 14.30 Uhr, Beginn um  15.30 Uhr.

Karten für die Veranstaltung gibt es unter anderem über die RUNDSCHAU-Hotline 0355 48 15 55.

Die LAUSITZER WOCHE verlost dreimal zwei Freikarten. Rufen Sie dazu bis zum Sonntag, dem 23. September, an unter 01379 88 72 18 (legion, 0,50€/Anruf aus dem Festnetz der DTAG, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz).

Veranstalter dieses Gewinnspiels ist die Lausitzer Woche. Mitarbeiter der LR Medienverlag und Druckerei GmbH und ihrer Tochterunternehmen sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der/die Gewinner werden persönlich (schriftlich oder telefonisch) benachrichtigt.

Datenschutzhinweise für unsere Gewinnspiele: Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend der geltenden Datenschutzvorschriften durch die LR Medienverlag und Druckerei GmbH verarbeitet und sind notwendig für die Teilnahme an Gewinnspielen. Teilweise werden Dienstleister mit der Bearbeitung und Zusendung von Gewinnen beauftragt, die in unserem Auftrag tätig sind und auf die Vertraulichkeit beim Umgang mit diesen Daten verpflichtet wurden. Die Daten werden 90 Tage nach der Gewinnauslosung gelöscht. Die Teilnehmer erklären sich einverstanden, dass Ihr Name und Ihr Wohnort im Falle eines Gewinns in den Print- und Digitalprodukten des Medienhauses LAUSITZER RUNDSCHAU veröffentlicht werden. Im Falle eines Gewinns speichern wir Ihre Angaben nach den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen soweit erforderlich für max. 10 Jahre. Sie haben ein Recht auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung und ggf. Löschung oder auf Einschränkung oder Widerspruch der Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sofern Sie Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz haben, können Sie sich jederzeit an den Datenschutzbeauftragten unter Datenschutzbeauftragter der LR Medienverlag und Druckerei GmbH, Straße der Jugend 54, 03050 Cottbus oder datenschutz@lr-online.de oder an eine Datenschutz-Aufsichtsbehörde wenden.