| 15:49 Uhr

Dissen
Neue Ausstellung in Dissen

Zauber der Operette. Foto: Jürgen Scheere
Zauber der Operette. Foto: Jürgen Scheere FOTO: SCHEERE PHOTOS / Juergen Scheere
Dissen. (pm/ten) Am Sonntag, 23. September, 15 Uhr, wird im Heimatmuseum Dissen die Ausstellung „Unterwegs in der Lausitz und anderswo“ mit Werken der sorbischen Malerin Helene Theurich eröffnet.

Die Malerin zeigt farbenfrohe Aquarelle und Ölbilder. Bilder mit alten Blockhäusern und Kirchen aus dem Spreewald sowie der Nieder- und Oberlausitz werden ebenso in der Ausstellung zu finden sein, wie typische Dorfstraßen und -anger. Mit ihrer expressionistischen Art begeistert und fasziniert Helene Theurich immer wieder Besucher ihrer Ausstellungen.

Begleitet wird die Ausstellungseröffnung von den Musikern Nikola und Markus Götzinger aus Cottbus. Der Eintritt ist frei.