| 13:34 Uhr

Zeugen nach schwerem Unfall gesucht
Schwarzer Passat fährt Radfahrer an

Altdöbern. Nach einem schweren Unfall sucht die Polizei seit Mitte der Woche nach Zeugen. Am Freitag, 29. März, ist gegen 22.25 Uhr auf der Landstraße 55 zwischen Altdöbern in Richtung Großräschen ein 23-jähriger Radfahrer angefahren und schwer verletzt worden.

Der Rettungsdienst hat den Mann in eine Klinik gebracht.

Erste Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen VW Passat aus den Baujahren 2004 bis 2007 handelt. „Der rechte Außenspiegel des Fahrzeuges konnte sichergestellt werden. Demnach handelt um ein schwarzes Fahrzeug“, sagte Polizeisprecher Torsten Wendt. Zeugen können sich mit sachdienlichen Hinweisen zur Aufklärung dieser Straftat an die Polizeiinspektion OSL unter der Telefonnummer 03573 880 melden.