| 17:43 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Vorsicht bei Anrufen falscher Polizisten

Dahme-Spreewald. Vorsicht bei Anrufen von falschen Polizisten: Insgesamt fünf Versuche solcher Art hat die Polizei zu Wochenbeginn im Landkreis Dahme-Spreewald registriert: In Wildau, Halbe und Groß Köris hat angeblich ein Beamter der Berliner Polizei, Kriminalhauptkommissar Schwarz, angerufen.

Er sei angeblich einer Gruppe von Einbrechern auf der Spur und verlangte Auskunft zu Bargeld im Haus. Die Polizei warnt vor zwielichtigen Anrufen, die von angeblichen Anwälten, Richtern oder Kriminalbeamten kommen und rät zu Vorsicht.