| 11:27 Uhr

Frisch gedruckt
Von Taschenlampenkonzert bis Trachtenfest

Lübben. (bt) Spreewaldmarathon, Trachtenfest, Kahnnacht – für das 2019 stehen in Lübben wieder zahlreiche Veranstaltungshöhepunkte an, die für jeden Geschmack etwas bereithalten und für Gäste wie Einheimische gleichermaßen attraktiv sind.

So wird das Jahr in Lübben trachtvoll, musikalisch, kulturell, literarisch, sportlich, traditionell – mit einem Wort: vielfältig.

Damit man bei den vielen kleinen und großen Events und Angeboten auch stets den Überblick behält, hat die TKS Lübben (Spreewald) GmbH einen Kalender mit allen Veranstaltungshöhepunkten erstellt. Erhältlich ist er ab sofort beim Spreewald-Service Lübben, der örtlichen Touristinformation auf der Schlossinsel, sowohl als handliches Printerzeugnis wie auch online zum Download unter www.luebben.de.

 Zu den diesjährigen Höhepunkten gehören unter anderem der Spreewaldmarathon im April, das Deutsche Trachtenfest als größtes Volksfest der Heimat- und Trachtenpflege im Mai, die Lübbener Kahnnacht im Juli mit dem Motto „Märchen schreibt die Zeit“ sowie die musikalisch-literarischen Erlebnisse anlässlich des großen Fontane-Jahres 2019.

„Für Kinder interessant ist in diesem Jahr außerdem der Schlossinsellauf im Juni, der nach seiner gelungenen Premiere 2018 in die zweite Runde geht. Erstmals präsentiert wird im August zudem das Spreewälder Taschenlampenkonzert auf der Schlossinsel mit der Berliner Band ‚Rumpelstil’ – der Kartenverkauf dafür läuft bereits,“ sagt Peggy Nitsche von der TKS Lübben (Spreewald) GmbH.

 Neben dem frisch gedruckten Kalender mit den anstehenden Höhepunkten erscheinen jährlich auch jeweils ein Frühjahr-/Sommer- und ein Herbst-/Winterveranstaltungskalender für Lübben. Letzterer wird im September vorgelegt und gilt von Oktober bis März. „Für den im März erscheinenden Frühjahr-/Sommerkalender, der für April bis September gilt, sind übrigens noch Zuarbeiten bis zum 8. Februar möglich – einfach eine Email mit allen relevanten Informationen an meine Kollegin Nadine Hirte schicken: hirte@tks-luebben.de“, ergänzt Peggy Nitsche.