| 17:46 Uhr

Vorschau
UC spielt in Vetschauer Doppelkirche

 UC spielt am Samstag, 22. Dezember, in der Wendisch-Deutschen Doppelkirche. Auf dem Lübbenauer Weihnachtsmarkt haben sich die Musiker für das Konzert schon mal warm gespielt.
UC spielt am Samstag, 22. Dezember, in der Wendisch-Deutschen Doppelkirche. Auf dem Lübbenauer Weihnachtsmarkt haben sich die Musiker für das Konzert schon mal warm gespielt. FOTO: Uwe Hegewald
Vetschau. Wie bereits in den zurückliegenden Jahren findet das regionale Benefiz- und Weihnachtskonzert von UC und dem Spendenverein „Wir helfen“ in der Wendisch-Deutschen Doppelkirche von Vetschau statt.

Mit dem 22. Dezember fällt die Musikveranstaltung dieses Mal auf einen Samstag. Geblieben sind der Beginn (16 Uhr) sowie das Format des Konzertes der Lübbenauer Band UnConditional – kurz UC genannt.

Unter dem Motto „Weihnachtszauber“ wird die Band ihr Publikum wie gewohnt mit immer wieder gern gehörten Advents- und Weihnachtsliedern verwöhnen. Hinzu kommen romantische Balladen, die insbesondere in der Vorweihnachtszeit für Momente der Entschleunigung sorgen. Zu weiteren Gänsehautmomenten werden bewegende Worte beitragen, mit denen der Spendenverein „Wir helfen“ an Schicksalsschläge in Lausitzer Familien erinnert. Wie in jedem Jahr bekommen Konzertbesucher die Gelegenheit, mit einer Spende das Leid von Betroffenen zu lindern. Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne (Foto) in der Heimatstadt Lübbenau hatte sich UC am zurückliegenden Sonntag schon mal für das Konzert in Vetschau warmgespielt.