| 14:45 Uhr

Raubstraftat
Tasche brutal entrissen

Vetschau. Bei einer Raubstraftat ist in Vetschau eine 84-jährige Frau verletzt worden. Wie die Polizei informiert, ist ein bislang unbekannter Mann in der Wilhelm-Pieck-Straße von hinten an die Frau herangefahren und hat ihr dabei die Tasche und einen Beutel mit Einkäufen entrissen.

Die Seniorin stürzte und verletzte sich dabei.

Der Mann radelte mit einem roten Damenrad (mit dunkelgrünem Kindersitz auf dem Gepäckträger) in Richtung Pestalozzistraße davon, erklärte Polizeisprecher Torsten Wendt. Der Räuber ist etwa 30 Jahre alt, von schlanker Gestalt, hatte ein rasiertes schmales Gesicht und ist zirka 170 Zentimeter groß. Er trug dunkle Bekleidung. Die Polizei sucht mögliche Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Straftat vom Mittwoch, 19. Dezember, 11.30 Uhr, geben können. Telefon: 03573 880.