Tschernobylkindern eine Freude bereiten

Hilfsverein startet Schokoladenaktion

Lübben. Der Kinderhilfsverein für Tschernobyl in Lübben hat seine Aktion zu Weihnachten gestartet. Er ruft dazu auf, Kindern in Weißrussland, in Krankenhäusern, in sozial schwachen Familien und besonders in Waisenkinderheimen, eine kleine Freude mit Schokolade zu bereiten. „Wir bitten Schulen, Kindertagesstätten , Verwaltungen und auch die Einwohner von Lübben und Umgebung, uns zu helfen, dieses Vorhaben zu verwirklichen“, erklärt Brigida Melzer vom Kinderhilfsverein. mehr

Jubiläum

„Waldschlösschen“ feiert 20. Geburtstag

Lübben. (red/bt) Die heilpädagogische Kinder-und Jugendwohnanlage „Waldschlösschen“ des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) in Lübben hat kürzlich ihren 20.Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Gäste waren dabei. „Die Kinder-, Jugend- und Familienarbeit liegt uns besonders am Herzen“, sagt die Einrichtungsleiterin Claudia Walter. „Wir fordern und fördern Kinder sowie Jugendliche, stärken ihre Ressourcen, helfen ihnen, gesellschaftliche und soziale Normen und Werte zu erlernen sowie zu trainieren.“ mehr