| 14:47 Uhr

Q-Städte tagen im Spreewald

LÜBBEN. Am Wochenende des 4.

und 5. Oktober findet in den Spreewälder Q-Städten Lübben, Lübbenau und Burg der deutschlandweite Q-Stadt-ERFA statt - ein Erfahrungsaustausch von Vertretern aller Q-Städte und Q-Gemeinschaften Deutschlands.

Alle Tagungsorte und Ausflugsziele, darunter das Lübbener Spreewaldhotel Stephanshof oder die Spreewaldtherme Burg sind zertifizierte Q-Betriebe. Auf dem Programm stehen Berichte aus den Qualitätsstädten oder ein Themenworkshop zu Zukunftstrends. "Wir freuen uns, dass das Treffen dieses Jahr im Spreewald stattfindet. Das ist eine besondere Gelegenheit, mit anderen Q-Städten und -Betrieben in Austausch zu treten", erklärt Nicole Kröher, Geschäftsführerin des Spreewald-Touristinformation Lübbenau e.V., der dieses Jahr die Qualitätsstufe II erlangt hat. pm