| 12:42 Uhr

Shoppingcenter in Polen
Neue Einkaufsmeile in Gubin eröffnet

Großer Andrang im neuen Einkaufstempel
Großer Andrang im neuen Einkaufstempel FOTO: Ute Richter
Gubin. Der neue Gubiner Einkaufstempel „Galeria Hosso“ öffnete am vergangenen Wochenende seine Pforten. Auf rund 11 000 Quadratmeter bietet die neue Einkaufsgalerie rund 40 Geschäfte und einen Parkplatz mit 130 Stellplätzen.

Schon lange hatten auch die Gubener auf die Eröffnung gelauert, denn auf deutscher Seite sind die Einkaufsmöglichkeiten nahe der Grenze sehr gering. Punkt 11 Uhr öffneten sich die Türen und zahlreiche Willkommensgeschenke wechselten die Besitzer.

Umfangreich ist das Sortiment in den auf drei Etagen verteilten Geschäften. Von Bekleidung, über Schuhe, Drogerie- und Kosmetikartikel, Lebensmittel, Tierbedarf, Technikartikel bis hin zu Schmuck findet man fast alles, was das Shoppingherz begehrt. Eine Geschmacksgalerie steht mit verschiedenen Angeboten für den kleinen Hunger zur Verfügung.

„Ich bin echt stolz, dass die Menschen beiderseits der Grenze das bereits am ersten Tag so gut annehmen,“ so das Gubiner Stadtoberhaupt Bartolomej Barcza.