| 15:25 Uhr

Unternehmen regional
Ausbildung mit Perspektiven

 Mit viel Freude bei der Ausbildung: Sandra Krause und Dominik Kunkel  im Pflegekabinett der Altenpflegeschule.
Mit viel Freude bei der Ausbildung: Sandra Krause und Dominik Kunkel  im Pflegekabinett der Altenpflegeschule. FOTO: Familiencampus
Seit zehn Jahren werden an der Altenpflegeschule am FamilienCampus LAUSITZ in Klettwitz Erstauszubildende, Umschüler sowie Einsteiger in den Pflegeberufen ausgebildet.

Vierzehn Klassen durchliefen bisher die Ausbildung. „Bis zum heutigen Tag konnten wir 208 staatlich anerkannte Altenpfleger in das Arbeitsleben entlassen“, sagt Frank Kuhlmann, der seit 2018 die Altenpflegeschule leitet. „Viele der ehemaligen Schüler begrüßen wir zu unseren zertifizierten Fort- und Weiterbildungen wieder. Hier qualifizieren sie sich weiter zum Praxisanleiter, Stationsleiter und Wund- oder Palliativen Care-Experten.“

Ausgebildet wird in den Fachrichtungen Gesundheitskrankenpfleger, Altenpfleger und Operationstechnischer Assistent (OTA). Gelehrt wird unter anderem in einem echten Operationssaal (für die OTA) und im Pflegekabinett, einem nachgebauten Krankenzimmer mit lebensgroßen Puppen. Außerdem stehen den Auszubildenden zwei Medien-Kabinette und interaktive Schultafeln zur Verfügung. Unterrichtet werden sie von Medizinpädagogen beziehungsweise von Studenten auf dem Weg zum Medizinpädagogen.

Am 1. Oktober startet die letzte Altenpflegeklasse ihre Ausbildung. Ab 2020 reformiert sich die Pflegeausbildung. Durch die veränderte Gesetzeslage entsteht ein neuer Beruf. Aus drei mach eins: Die Berufe Altenpfleger, Kinderkrankenpfleger und Krankenpfleger verschmelzen dann zum Beruf Pflegefachfrau beziehungsweise Pflegefachmann. Grundlage ist die generalistische Pflegeausbildung. Das stellt die CampusSchule vor neue Herausforderungen, „denen wir uns aber gewachsen sehen“, versichert Frank Kuhlmann. „Wir haben einen hausinternen Lehrplan aufgestellt und ein Kinderkrankenzimmer eingerichtet, um Elemente der Kinderkrankenpflege zu erlernen und zu üben.“ Zudem tausche sich die Altenpflegeschule mit anderen Schulen aus und sei im Netzwerk Ausbildungspartner integriert, so Frank Kuhlmann weiter. Der erste Ausbildungsgang mit den neuen Vorgaben beginnt am 1. April 2020.

 Familiencampus
Familiencampus FOTO: Familiencampus