Fachtagung

Katastrophenschutz in der Wasserversorgung

Senftenberg. (bt) Zu einer Fachtagung haben sich Experten über den Katastrophenschutz in der Wasserversorgung getroffen. Rund 70 Vertreter aus Kommunen, Zweckverbänden und Unternehmen der Wasserwirtschaft haben im Saal des Schlosses Senftenberg beraten. „Dabei ging es um Lösungen, wenn beispielsweise außergewöhnliche Ereignisse, darunter Hochwasser, extreme Trockenheit, Unfälle im Wassereinzugsbereich oder Cyberangriffe, zu verkraften sind“, erläutert Ulf Riska, Sprecher vom Wasserverband Lausitz. mehr