| 14:19 Uhr

Jurij Koch liest in Cottbus

Jurij Koch.
Jurij Koch. FOTO: Domo wina-Verlag
Cottbus. In der Veranstaltungsreihe "Leselampe" der Niedersorbischen Bibliothek ist am Donnerstag, 19. Oktober, der Autor Jurij Koch zu Gast.

Er liest in deutscher und sorbischer Sprache aus seinem Erinnerungsbuch "Windrad auf dem Dach".

Während im ersten Band "Feuer im Spiegel" seine Kindheit beschrieben wird, erfahren die Leser nun, wie sich ein junger Mann in die Mannesjahre aufmacht. In humorvoller Erzählweise schildert Koch unter anderem Erlebnisse an einer Cottbuser Oberschule, in einer Gemeinde der Niederlausitz, und die Zuhörer werden Zeugen einer dramatischen Vogelaustreibung.

Alle Interessenten sind zu dieser Veranstaltung der Domowina-Ortsgruppe Cottbus um 19 Uhr in das Wendische Haus in der August-Bebel-Straße 82 eingeladen. Der Eintritt zur Lesung ist frei. pm