Geld zur Verfügung

Lions fördern Kultur in der Region

ELSTERWERDA/BAD LIEBENWERDA. Wilhelm Neustadt hat in diesem Jahr die Präsidentschaft des Lions-Club Elsterwerda inne. Und der will kulturelle und sportliche Aktivitäten in beiden Städten inklusive Ortsteilen fördern. Der Club will in diesem Jahr 2000 Euro ausreichen. „Wichtige Bedingung: Die Veranstaltungen müssen öffentlichkeitswirksam sein“, erklärt Wilhelm Neustadt den neuen Aufruf der Lions. „Nichts los in Elsterwerda und Bad Liebenwerda? mehr