| 13:13 Uhr

Domsdorf
Familientag bei Louise

 Das Technische Denkmal Brikettfabrik Louise Domsdorf lädt wieder zum Familientag ein.
Das Technische Denkmal Brikettfabrik Louise Domsdorf lädt wieder zum Familientag ein. FOTO: LR / Jens Berger
Domsdorf. Der nächste „Dampftag“ für Familien und kleine Forscher findet am 28. April in dem Technischen Denkmal Brikettfabrik Louise in Domsdorf statt.

(pm/abr) Ab 10 Uhr beginnen die Fabrikführungen, deren Abschluss und Höhepunkt die Schauvorführung der dampfbetriebene Brikettpressen ist. Bis mindestens 16 Uhr finden dann halbstündlich Führungen statt.

Die Anmeldung ist im Sozialgebäude, eine Teilnahme kostet pro Person 7 Euro, für Schüler und Studenten 4,50 Euro. Mit Kauf einer Eintrittskarte erfahren die Besucher, zu welchem Zeitpunkt die Führungen beginnen.

Die Rundgänge starten im Werkhof auf dem Fabrikgelände an der roten Schranke. Ebenfalls im Werkhof, aber noch vor der roten Schranke befindet sich die Kraftwerkshalle. Dort sind die Modellbauer zu finden. Der Eintritt in dieses Gebäude ist frei.

In diesem Jahr gibt es eine neue Besonderheit zu bestaunen. Modellbauer Ulrich Zickora bringt sein jüngstes Dampfmodell mit, welches er über mehrere Jahre gebaut hat. Es ist ein Dampfbagger, der einst in Lauchhammer konstruiert wurde – der erste seiner Art. Drei Dampfmaschinen setzten einst die Transportmaschine in Bewegung. Doch es gibt noch weitere interessante Modelle zu sehen, wie z.B. die Schiffsmodelle oder auch eine Brikettpresse, die unermüdlich einen kleinen Brikettstrang presst. Wunder der Technik in maßstabsgerechter Kleinausgabe. .

Das Piko-Spielzeug aus längst vergangenen DDR-Tagen ist betriebsbereit und auch vom Bahnmodellbau gibt es Neuigkeiten.

Den beliebten Forscherpass (Kosten pro Kind 2,50 Euro und pro Erwachsener 3 Euro)  und die Mitmach-Stationen finden die jüngeren Besucher in den Räumen der Schülerakademie.

In diesem Jahr steht der Familien.Forscher.Tag. unter dem Motto: „Klein, aber OHO! “

Beim Experimentieren und selbst ausprobieren kann man Stempel sammeln, und wer einen vollen Forscherpass vorweisen kann, erhält mit etwas Glück eine Prämierung. Von den Räumen der Schülerakademie ist es nicht weit bis zur Schmiedewerkstatt und zur Haltestelle der Grubenbahn, die wieder zu den kleinen Rundfahrten einlädt.

Aus Richtung Tröbitz ist das Betriebsgelände gesperrt. Eine Zufahrt ist nur über die Ortslage Domsdorf oder Domsdorf/Schadewitzer Straße möglich.

 Das Technische Denkmal Brikettfabrik Louise Domsdorf lädt wieder zum Familientag ein.
Das Technische Denkmal Brikettfabrik Louise Domsdorf lädt wieder zum Familientag ein. FOTO: LR / Jens Berger