| 15:15 Uhr

Aus dem Polizeibericht
Poststraßen-Imbiss aufgebrochen

Elsterwerda. Unbekannte Personen sind gewaltsam in einen Imbiss in der Poststraße eingedrungen. Sie entwendeten eine Registrierkasse. Dabei hatten sie Pech: „Die Kasse war leer“, informierte die Polizei. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

In der Packhofstraße wurde in der gleichen Nacht ein öffentlicher Briefkasten von Unbekannten aufgehebelt. „Ob Briefe entwendet wurden, ist unklar. Zum Schaden können noch keine Angaben gemacht werden“, sagte Polizeisprecher Torsten Wendt. Am Morgen darauf musste der Besitzer eines in der Bahnhofstraße abgestellten Pkw einen Schaden an seinem Auto feststellen. Unbekannte Personen hatten eine Scheibe zerschlagen und ein im Fahrzeug liegendes Portemonnaie gestohlen. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen des besonders schweren Diebstahls ein.