| 17:38 Uhr

Musikgenuss
Kammermusik zum Jahresauftakt auf Gut Saathain

Saathain. Zum Neujahrskonzert lädt das Gut Saathain am 6. Januar, 17 Uhr, ein. „Zur Freude vieler Stammgäste wird es erneut von Musikern der Sächsischen Staatskapelle, der Cappella Musica, gestaltet“, erklärt der Vorsitzende des Fördervereins Gut Saathain, Joachim Pfützner.

„Cappella Musica Dresden ist eine elitäre Kammermusikbesetzung der Dresdner Kapellsolisten, die wiederum als Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle ihren Orchesterdienst in der Semperoper leisten“, so Pfützner weiter. Die Musiker spielen auf den Konzertbühnen Europas und Asiens erfolgreich.

Unsere jahrelange Zusammenarbeit mit Susanne und Helmut Branny, Michael Schöne, Andreas Priebst und Jörg Kettmann, gebürtiger Elsterwerdaer, wollen wir nicht nur fortsetzen, sondern dabei auch neue Akzente für unser Publikum setzen, so der Vorsitzende weiter. So gesellt sich schon seit Jahren der Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle, Mathias Schmutzler, in Saathain hinzu. Und 2019 wird erstmals mit Bettina Meiners auch eine Sopranistin dabei sein, die mit ihrem Gesang den „Menschen Tränen in die Augen singen“ kann, wie in Konzertrezensionen zu lesen ist.

Die Eintrittskarten gibt es im Büro des Gutes Saathain unter der Telefonnuummer 03533/819245. Das Jahresprogramm von Gut Saathain: www.gut-saathain.de