| 11:12 Uhr

Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft
Blütenmeer lädt nach Döllingen

 Derzeit stehen im Naturpark viele Obstbäume in voller Blüte.
Derzeit stehen im Naturpark viele Obstbäume in voller Blüte. FOTO: Pomologischer Garten / Veit Rösler
Döllingen. Flanieren, verköstigen, schauen – am 1. Mai öffnet der der Pomologische Schau- und Lehrgarten in Döllingen seine Pforten. Das Blütenfest im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft beginnt um 10 Uhr.

Zur Saisoneröffnung im Niederlausitzer Streuobstparadies soll die Besucher auch in diesem Jahr ein Blütenmeer begrüßen. Das sagt der Projektkoordinator vom Kerngehäuse e. V., Jörg Kösters.

„Wie die Nektarkelche die Bienen, sollen neben Wissenswertem die kulinarischen Verführungen rund um Apfel, Kirsche, Beere & Co. sowie blühende Unterhaltung mit den Lobenburgern Besucher anlocken“, erläutert Jörg Kösters.

Musikalisch untermalt werde das Landschaftspanorama mit den Plessaer Mühlenmusikanten, Happy Harmony und den Finsterwalder Saxologen. „Außerdem bieten regionale Händler ihre sorgsam verarbeiteten Produkte feil“, so der Sprecher.

Blütenkönigin Paula Marie Krausch lädt ab 10 Uhr zum geführten Rundgang. Die Plessaer Mühlenmusikanten spielen ab 11 Uhr zum Frühschoppen auf und ab 13.30 Uhr heizen die Finsterwalder Saxologen mit Evergreens ein.

Einen weiteren unterhaltsamen Programmpunkt am Nachmittag versprechen die modernen Blasmusiker von Happy Harmony. Mit-Mach-Angebote, Kutschfahrten mit dem Esel für Kinder und Führungen durch den Garten lassen keine lange Weile aufkommen.

Bei „Dem Imker über die Schulter geschaut“ beantwortet der Fachmann Reinhard Opitz ihre Fragen zum interessanten Leben der Honigbiene und der vielseitigen Arbeit des Imkers.

Ganztags lädt ein kleiner Markt mit regionalen Köstlichkeiten und Bioprodukten zum Probieren und Einkaufen ein. Hiesig verwurzelte Gärtnereien bieten Raritäten für die Frühjahrspflanzung, wie die Handwerker langlebige Alternativen zum Baumarktsortiment. Zudem erweitern verschiedene außergewöhnliche Tomatensorten sowie Beet- und Balkonpflanzen das Angebot. Für das leibliche Wohl sorgen Deftiges aus Gulaschkanone und Grill sowie frisch gebackener Kuchen mit Früchten aus dem Pomologischen Garten.

 Blütenkönigin Paula Marie Krausch lädt zum Rundgang ein.
Blütenkönigin Paula Marie Krausch lädt zum Rundgang ein. FOTO: Pomologishcer Garten / Veit Rösler
 Blütenkönigin Paula Marie Krausch lädt zum Rundgang ein.
Blütenkönigin Paula Marie Krausch lädt zum Rundgang ein. FOTO: Pomologishcer Garten / Veit Rösler
 Derzeit stehen im Naturpark viele Obstbäume in voller Blüte.
Derzeit stehen im Naturpark viele Obstbäume in voller Blüte. FOTO: Pomologischer Garten / Veit Rösler
(bt)